Hotel Mariahilferstraße

DATEN UND FAKTEN

Die MAR Mariahilferstraße 129 GmbH plant ein Hotel in der Mariahilferstraße zu errichten. Das Hotel wird aus 52 Zimmern und 6 Appartments bestehen und somit Platz für ca. 100 Personen bieten. Die Planung des Hotels umfasste die Gewerke HKLS sowie Elektrotechnik in den Planungsabschnitten: Entwurf, Führungs- und Ausschreibungsplanung sowie Erstellung der Ausschreibung.

Kurzbeschreibung des Projekts:
Die Beheizung für das Hotel wird durch einen Gasheizkessel (Situierung im Keller) gewährleistet. Die Kühlenergie wird durch einen Kaltwassersatz (Situierung am Dach) zur Verfügung gestellt. Durch ein zentrales Lüftungsgerät werden die Zimmer mechanisch be- und entlüftet (Situierung am Dach). Die sicherheitsrelevanten elektrotechnische Ausstattungen umfassen unter anderem eine Brandmeldeanlage und Sicherheitsbeleuchtungsanlage. Der Zutritt zu den Zimmern wird mittels Hotel-Card System geregelt und die Stromfreischaltung bei bewohnten Hotelzimmern, damit wird ein energetisch verbessertes Konzept erzeugt.

WEITERE PROJEKTE

PROJEKT DETAILS

Standort: Mariahilferstraße 129 1150 Wien
Bauzeit: 2012
Funktion: Neubau Hotel im Bereich der Mariahilferstraße
Heizleistung: ~ 55 kW
Kühlleistung: ~ 55 kW
Projekt: Entwurfsplanung, Führungsplanung und Ausschreibungsplanung HKLS und Elektrotechnik
Projektleiter: Christian HAAS/ Peter GEIER